“Frei-Räume in der Großsiedlung”
Joerg Th. Coqui
im Rahmen der Vortrags- und Diskussionsreihe “Warschauer Architekturgespräche” in der Deutschen Botschaft in Warschau
Warschau, 07.06.2013

“Metropol Parasol – more than landscape architecture”
Joerg Th. Coqui
Vortrag in der Vortragsreihe “COOPLANNING – COOPERATION IN URBAN PLANNING”
ARCHIP – Architectural Institute in Praque
Františka Krížka 1, Prague 7, 16.04.2013, 19:00 – 20:30

„Öffentliche Räume als Instrument der Stadtentwicklung – ein internationaler Diskurs“
Joerg Th. Coqui
im Rahmen des Stadtgespräch „Ressource Öffentlicher Raum“
Rathaus
Stuttgart, 01.02.2012

„Energieeffizienz durch „Grüne Architektur“
Izabela Malachowska-Coqui
II. Regionalkonferenz der EWE zum Thema “Energy Efficiency Solutions for Private Households”
Zielona Góra, Polen,  5-6.10.2011

„Living mobile – ein Zukunftsmodell ?
Wieviel des modernen Nomaden steckt schon in Dir ?“
Joerg Th. Coqui
Zeppelin Museum Friedrichshafen im Rahmen der Ausstellung  „Neue Heimat- zwischen den Welten“,
Friedrichshafen, April 2010

„Revitalisierung als Instrument für den Stadtumbau Praga Pln. in Warschau“
Izabela Malachowska-Coqui
Internationale Denkmaltage
Warszawa, September 2009

„Żoliborz Oficerski  – Spuren des Modernismus“
Izabela Małachowska-Coqui
Ausstellung “Zieleń to Życie”
Warszawa, August 2008

 

Symposium „Przestrzeń Publiczna – Public Space Barcelona, Sevilla, Kraków, Lyon, Warszawa – Strategien für eine europäische Stadt“
„Metropol Parasol – neue Ikone für die Stadt Sevilla“, „Bankenplatz, Senatorska Strasse und Theaterplatz inWarszawa“ – Strategie für das historische Stadtzentrums Warschaus“   und „Żoliborz Oficerski in Warszawa – Öffentlicher Raum der Gartenstadt“
Joerg Th. Coqui
Zachęta Narodowa Galeria Sztuki
Warszawa, Juni 2008

 

„Essenz“ – Werkvortrag
Projekt Metropol Parasol – Plaza de Encarnacion inSevilla,
Institut für Physik Berlin, Urban archipelago in Jelenia Góra
Joerg Th. Coqui
Izabela Małachowska-Coqui
Galeria SARP (Bund Polnischer Architekten)
Katowice, 2005

Delegationsreise als Exportvorbereitung
Architekten aus Niedersachsen – weltweite Chancen
BAK / NAX /Ak Niedersachsen Initiative Baukultur Hannover
Izabela Małachowska-Coqui
Podiumsdiskussion
Hannover, 2004