DATEN:

Bauherr: COPRO PROJEKT, FORE PARTNERSHIP
Architekten: O&O Baukunst
Projektphasen: HOAI 1-8
Fläche: 5700 m2
Baukosten (Euro): 650.000
Einzelkosten (Euro/m2): 114
Jahr: 2013-2015
Wettbewerb: 1 Preis

Die Gestaltung der Aussenanlagen für das neue Ensemble verfolgt die Ziele einer Freiraumvielfalt und der Entwicklung der Identität des Ortes.
Es entstehen drei charakteristische Orte:  der grüne Innenhof, die rote Hoflandschaft und die weißen Gärten.
Der grüne Innenhof ist geprägt von einer formenreichen Pflanzenvielfalt. Die Rote Hoflandschaft wird neben der roten Pflanzenwelt durch eine reiche Ausstattung an Spielmöglichkeiten und gemeinschaftlich nutzbarer Ausstattung gekennzeichnet. Die weißen Gärten werden bestimmt durch elegante Solitärpflanzen und verschiedene Waldrebenarten am Nachbarzaun.
Ergänzt wird das Konzept durch vielfältige private Freiräume (Balkone, Loggien, Dachterrassen, Dachgärten) in den Geschossen und auf dem Dach.