PROJEKT:  „Metropol Parasol, Plaza de la Encarnación, Sevilla“ (Auswahl)
Autoren: Jürgen Mayer H., COQUI  MALACHOWSKA  COQUI und ARUP GmbH

2013 kultur:stadt in der Akademie der Künste, Berlin
2009 biacs3 – biacs3 – Bienal internacional de Arte Contemporaneo de Sevilla, Sewilla
2008 „Deutscher Architekturexport“ Ready for Take-Off II, Sao-Paulo-Beiträge im DAM, Frankfurt
NATURE DESIGN, Museum für Gestaltung, Zürich
2007 SITE: Contemp. Arch. in Spain Royal Botanic Gardens, Madrid
Vitra Edition 2007, Weil am Rhein
ART FORUM, Chit.chat, magnus muller, Berlin
2006 Sustainability & Innovation: Holcim Awards 2005, ETH Hönggerberg
On-Site: New Architecture in Spain, Museum of Modern Art, New York
LAV01 COAC, Girona, Spain
P.A.N. (progressive architecture network), Frederieke Taylor Gallery, New York
ign Annual Messe, Frankfurt
Zukunftsfähiges Bauen im Kontext, BDA Galerie, Berlin
Sustainability & Innovation: Holcim Awards 2005. ETH Hönggerberg, HIL Ausstellung zu den Holcim Awards 2005, Die Besten aus aller Welt“
METROPOL PARASOL, Stylepark in Residence, IMM Cologne
2005 SMB Staatliche Museen zu Berlin
Architektur Export – Überlebensstrategie oder Zeichen deutscher Wertarbeit, DAZ Deutsches Architekturzentrum, Berlin

PROJEKT: „ Urban archipelago“ Jelenia Góra, Polen
Autoren: COQUI  MALACHOWSKA  COQUI, Bernd Bess, Wolfgang Lechner, Zbigniew Zbyszyński

2006 Zukunftsfähiges Bauen im Kontext, BDA Galerie, Berlin Emerging Identities – East , suitcasearchitecture, DAZ, Berlin
2005 Reflektor, suitcasearchitecture, Berlin

PROJEKT: „Lesepark Sächsische Staatsbibliothek, Landes- und Universitätsbibliothek, Dresden“ (Auswahl)
Autoren: Ortner & Ortner Baukunst, COQUI  MALACHOWSKA  COQUI mit S. Tischer

2005 6. bienal internacional de arquitetura e design, Sao Paulo
2003 da ! – Architektur in Berlin
2002 Neue Deutsche Architektur – eine Reflexive Moderne, Berlin

PROJEKT: „Park und Kulturpavillon der Theaterinsel Guben-Gubin“, Polen (Projekt der Internationalen Bauausstellung Fürst-Pückler Land)
Autoren: COQUI  MALACHOWSKA  COQUI, J.Mayer H.

2006 Architektur Export – „Strategie Überlebensstrategie oder Zeichen deutscher Wertarbeit DAZ Deutsches Architekturzentrum, Berlin
2004 IX Międzynarodowe Biennale Architektury w Wenecji  –  METAMORPH „Park i Pawilon Kultur Wyspy Teatralnej Guben-Gubin“ – Representant für Polen

PROJEKT: „Neues Physikalisches Institut, Humboldt-Universität zu Berlin“ – 5 Höfe
Autoren: Augustin und Frank, COQUI  MALACHOWSKA  COQUI mit S.Tischer

2003 da ! – Architektur in Berlin

PROJEKT: „Aussenanlagen Wohn- und Geschäftshaus am Brandenburger Tor“, Berlin, Pariser Platz 4a
Autoren: Ortner & Ortner, COQUI  MALACHOWSKA  COQUI

2002 da ! – Architektur in Berlin

PROJEKT: „Untersuchung zur zeitgenössischen polnischen Landschaftsarchitektur“
Autor: COQUI  MALACHOWSKA  COQUI

1999 I Biennale Architektury Krajobrazu w Barcelonie – Reprsäntant für Polen

PROJEKT: Gärten für Morgen
Autor: COQUI  MALACHOWSKA  COQUI

1994 „Zeitgenössische Gartenkultur“ Milanówek, Polen 1.Preis der Ausstellung