KONFERENZ WARSCHAUER ARCHITEKTURGESPRäCHE 7
„REVITAL TOTAL – NEUE ALTE STÄDTE – Erneuerung zentraler Stadträume“
Die Konferenz widmet sich dem Thema Stadtumbau in Bezug auf den Öffentlichen Raum. Wir werden Revitalisierungsprojekte in Lódz und Warschau wie auch Berlin und Hannover uns näher anschauen und geeignete Instrumente der Transformation diskutieren.
Die Konferenz findet im Rahmen des Projektes GRÜNE STADT statt. Es ist ein Projekt im Rahmen des deutsch-polnischen Jubiläumsjahres 2016 WIR FEIERN! organisiert vom Goethe-Institut und der Deutschen Botschaft Warschau anlässlich des 25. Jahrestags der Unterzeichnung des Vertrags über gute Nachbarschaft und freundschaftliche Zusammenarbeit.
Izabela Malachowska-Coqui ist die Kuratorin des Projektes der Deutschen Botschaft in Warschau. Zeit und Ort: 14. Oktober 2016, Pavillon SARP (Bund der Polnischen Architekten), ul. Foksal 2, Warschau
Mehr unter: www.wra.org.pl und Facebook Projekt Zielone Miasto